Skip to main content

AWO Ortsverein Langen e.V.

Willkommen auf den Internetseiten der AWO Ortsverein Langen e.V.!

Die AWO Langen ist ein anerkannter sozialer und gemeinnütziger Dienstleister mit einem breiten Leistungsspektrum für Bürgerinnen und Bürger der Stadt Langen und den umliegenden Orten. Sie ist ein eingetragener gemeinnütziger Verein mit rund 400 Mitgliedern. Die hohe Zahl spiegelt die tiefe Verwurzelung und Anerkennung in der Bevölkerung wieder.

Alle Vereinsaktivitäten werden von der Geschäftsstelle am Wilhelm-Leuschner-Platz aus gesteuert. Dort sind die Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Innendienstes für Sie ansprechbar und beraten Sie gerne zu den Angeboten wie der Hilfe im Alltag, Essen auf Räder und Hausnotruf.

Zudem betreiben wir mit unseren Kooperationspartnern von der Haltestelle der Stadt Langen, der Seniorenhilfe Langen e.V. und der Nassauischen Heimstätte den Anwohner- und Seniorentreff „Allerhand“ in Langen Oberlinden.

Die AWO Langen wirtschaftet auf eigenes Risiko und Rechnung ohne finanzielle Unterstützung durch übergeordnete Organisationseinheiten. Viele Leistungen wären ohne Mitgliedsbeiträge, Spenden und Fördermittel nicht möglich. Mit Ihrer Mitgliedschaft helfen Sie uns, diese Angebote zu unterstützen – für ein solidarisches Miteinander in Langen.

 

Impfexpress für Impfgruppe 1 gestartet

Die erste Fahrt unseres Impfexpress fand diese Woche statt. Frau Käthi Wältz aus Dietzenbach wurde von unserer Mitarbeiterin Manuela Jarzombek ins Impfzentrum nach Heusenstamm gebracht, dort begleitet und dann auch wieder zurück nach Dietzenbach gefahren. Frau Wältz hat die erste Impfung sehr gut vertragen und freut sich, dass sie beim zweiten Termin wieder von uns gefahren wird.

Der Dienst wird von den AWO-Standorten Dietzenbach und Langen mit je einem Fahrzeug für die 1. Impfgruppe montags bis freitags ab Langen, Dietzenbach, Egelsbach, Dreieich, Heusenstamm und Neu-Isenburg kostenlos angeboten. Eine FFP2-Maske ist inklusive. Die Buchung des Dienstes (Kapazität und Impfgruppe 1 sind Voraussetzung) kann unter der Rufnummer 06103 2026200 erfolgen.

Auch die AWO Obertshausen bietet den Dienst für Obertshausen und Mühlheim an (www.awo-obertshausen.de).

Käthi Wältz (links) aus Dietzenbach mit unserer Mitarbeiterin Manuela Jarzombek Foto: AWO

Hinweis in Sachen Corona

Unsere Geschäftsstelle bleibt zum Schutz unserer Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter und zur Aufrechterhaltung des Betriebes im Sinne unserer Kundinnen und Kunden für Publikumsverkehr geschlossen. Wir stehen aber gerne telefonisch unter 06103/2026200 für Sie zur Verfügung. Wir bitten um Ihr Verständnis.

Kontakt

AWO Langen e.V.

Wilhelm-Leuschner-Platz 5
63225 Langen

Tel.: 06103 202620-0
Fax: 06103 202620-9

E-Mail: info(at)awo-langen.de

Aktuelles aus dem Bezirk der AWO Hessen-Süd